• 01.05.2003
  • Praxis
Der Einsatz von Tieren hilft bei der Behandlung von Krankheiten

Tiere als Therapeuten

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 5/2003

Die Delphintherapie, die oft bei behinderten Kindern angewandt wird, ist eines der bekanntesten Beispiele für Tiere im therapeutischen Einsatz. Die Liste der Tiere, die als Therapeuten geeignet sind, ist sehr umfangreich. Forschungsarbeiten belegen mittlerweile die heilende Wirkung: Tiere können Trübsinn vertreiben, Aggressionen abbauen, den Blutdruck stabilisieren und Verkrampfungen lösen. Langsam werden sie auch in der Schulmedizin als Helfer angesehen.

Eignen sich Tiere als Therapeuten?
Ob…