• 01.10.2003
  • Praxis

Subcutane Infusionen - Welches Vorgehen ist richtig?

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 10/2003

Ich arbeite in einer geriatrischen Abteilung . Hier ist es immer wieder notwendig, dass bei unseren Patienten Flüssigkeitsdefizite ausgeglichen werden müssen. Nicht einig sind wir uns über die Vorgehensweise der subcutanen Infusion. In der Fachliteratur findet man Vorgehensweisen mit Kanülen. Doch wie sieht es mit der Verwendung von Braunülen bzw. "Butterflys" aus? Könnten Sie mir Informationen hinsichtlich Vorgehensweise und Sicherheitsaspekte geben?

Antwort:
Die subcutane (s.c.) Infusion ist…