• 01.03.2012
  • Praxis
Patientenedukation

Gesundheitskompetenz ist gesellschaftlich wichtig

Gesundheitskompetenz ist gesellschaftlich wichtig
Ausgabe 3/2012

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 3/2012

Menschen müssen lernen, selbstbestimmt Gesundheitsentscheidungen zu treffen, verantwortlich mit Gesundheitsbildung umzugehen und Gesundheitsinformationen zu verstehen und zu nutzen. Für die Pflege ist das eine Chance: Sie kann bei der Förderung der Gesundheitskompetenz eine wichtige Rolle übernehmen.

Das Konzept der Gesundheitskompetenz (health literacy) hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Kickbusch (2005) definiert sie als „Fähigkeit des Einzelnen, im täglichen Leben…

Autor


WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN