Passwort vergessen
  • News

Protestaktion wendet sich an Spahn

In einem Brief an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) macht der Initiator der Protestaktion "Pflegekräfte in Not", Stefan Heyde, seinem Unmut über die bisherige Gesundheitspolitik Luft. Die stetig schlechter werdenden Arbeitsbedingungen in den Pflegeberufen würden seit Jahrzehnten von der Politik und den Verantwortlichen teils geduldet, teils verschwiegen. Nötig seien jetzt ein neues Gesundheitssystem sowie ein gesetzlich verankerter Pflegeschlüssel. Dieser müsse für alle Bereiche in der Pflege gelten und ohne, dass die Fachkraftquote gesenkt und verstärkt Pflegehilfskräfte eingesetzt würden. Bisherige Reformen könnten den Pflegenotstand nicht einmal im Ansatz beheben und das System nicht vor dem Kollaps retten. 

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten