• 25.05.2022
  • Management
Anlaufstelle "Pflege-SOS Bayern"

Keine "Whistleblower-Hotline"

Schon in den ersten 8 Wochen haben rund 200 Menschen Missstände in der Pflege in Bayern gemeldet.

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 6/2022

Seite 62

Missstände in der Pflege sind keine Seltenheit. Bayern hat daher die zentrale Anlaufstelle „Pflege-SOS Bayern“ eingerichtet, an die sich Personen mit Beschwerden und anderen Anliegen wenden können. Schon in den ersten acht Wochen haben rund 200 Menschen davon Gebrauch gemacht.

Mit der Anlaufstelle „Pflege-SOS Bayern“ gibt es seit März zusätzlich zu den bereits bestehenden Wegen eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit, Anliegen zentral anzubringen. Die neue Kontaktstelle ist am Landesamt…

Ausgabe online durchblättern
PDF

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN