• 26.08.2020
  • Praxis
Leitlinien in der Pflege

"Leitlinien sind auch für die Pflege sehr wertvoll"

Warum Leitlinien auch für Pflegefachpersonen wichtig sind und inwiefern die pflegerische Perspektive in der Entwicklung von Leitlinien immer bedeutsamer wird.
Warum Leitlinien auch für Pflegefachpersonen wichtig sind und inwiefern die pflegerische Perspektive in der Entwicklung von Leitlinien immer bedeutsamer wird, erklären die Pflegewissenschaftlerinnen Daniela Holle und Erika Sirsch.
Ausgabe 9/2020

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 9/2020

Seite 10

Medizinische Leitlinien sind systematisch entwickelte Feststellungen, die vorwiegend Ärzte bei ihren Therapieentscheidungen unterstützen sollen. Warum Leitlinien auch für Pflegefachpersonen wichtig sind und inwiefern die pflegerische Perspektive in der Entwicklung von Leitlinien immer bedeutsamer wird, erklären die Pflegewissenschaftlerinnen Daniela Holle und Erika Sirsch.

Der Begriff Leitlinie ist in der Pflege noch recht unbekannt. Was ist darunter genau zu verstehen?

Holle: Die AWMF – die…

Ausgabe online durchblättern
PDF

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN