• 25.11.2019
  • Praxis
Arzneimittelrückstände

Wohin mit übrig gebliebenen Medikamenten?

Wie Mitarbeitende in Krankenhäusern oder Pflegeheimen nicht mehr benötigte Medikamente sachgemäße entsorgen können.
Wie Mitarbeitende in Krankenhäusern oder Pflegeheimen nicht mehr benötigte Medikamente sachgemäße entsorgen können.
Ausgabe 12/2019

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 12/2019

Seite 32

Immer häufiger belasten Arzneimittelrückstände und andere Mikroschadstoffe den Wasserkreislauf – mit negativen Folgen für die Umwelt. Gerade die Mitarbeitenden in Krankenhäusern oder Pflegeheimen können diesen entgegenwirken – durch sachgemäße Entsorgung und kompetente Beratung. 

Jede Minute gelangen dreizehn neue Stoffe in unsere Gewässer. Stoffe, die dort nicht hingehören und die oft unerwünschte Nebenwirkungen haben. Die Mikroverunreinigungen stammen aus den unterschiedlichsten Quellen: Da…

Ausgabe online durchblättern

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN