• 23.08.2017
  • Management
Statement

Vier Punkte für sinnvolle Personaluntergrenzen

Vier Punkte für sinnvolle Personaluntergrenzen
Wichtig ist vor allem, ein Mitentscheidungsrecht der Pflege einzufordern, sagt unsere Autorin
Ausgabe 9/2017

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 9/2017

Die Fachgesellschaft Profession Pflege hat ein Vier-Punkte- Programm entwickelt, wie Personaluntergrenzen nachhaltig und sinnvoll ausgehandelt werden können. 

Die Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen, wie sie aktuell diskutiert wird, ist definitiv „zu kurz gesprungen“. Ein schwer wiegender Kritikpunkt: Pflege ist, wie in dem Gesetzestext formuliert, maximal beratend bei der Festlegung der Pflegepersonaluntergrenzen einbezogen. Entscheiden darüber werden die Selbstverwaltungspartner für die…

Ausgabe online durchblättern

Autor


WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN