• 23.08.2017
  • Praxis
Situation der Kinder und ihrer Familien

Leben mit Cystischer Fibrose

Leben mit Cystischer Fibrose
Mukovizidose betrifft einen von 2.500 Neugeborenen
Ausgabe 9/2017

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 9/2017

Seite 46

Erkrankt ein Kind an Cystischer Fibrose, ist die ganze Familie betroffen. Für Pflegefachpersonen ist es wichtig, die typischen Herausforderungen zu kennen, um das betroffene Kind und die Angehörigen bestmöglich unterstützen zu können.

Die Krankheit Cystische Fibrose, auch unter dem Namen Mukovizidose bekannt, ist in den westlichen Ländern die häufigste autosomal rezessive Erkrankung. Sie betrifft einen von 2.500 Neugeborenen (Hirche et al. 2005). Zurzeit leben in Österreich zirka 800 Betroffene…

Ausgabe online durchblättern

Autoren



WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN