• 01.03.2005
  • Praxis
Neue Wege in der Altenpflege

Bis sich der Kreis schließt

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 3/2005

Der Duft von Kaffee und frisch gebackenem Kuchen, bunte Luftballons rund um das Haus, Pflegerinnen und Pfleger, die auf der Terrasse alle Hände voll zu tun haben – das im Sommer 2003 eröffnete Pflegewohnhaus feiert Jahresfest. Mittendrin Elisabeth. Jahrgang 1912, Urberlinerin. Im letzten Winter erlitt sie bei einem Sturz einen Schenkelhalsbruch und wurde in die Abteilung Akutgeriatrie des Waldkrankenhauses Spandau eingeliefert. Der Bruch war nach drei Wochen verheilt, die medizinische…



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN