• 01.08.2008
  • Praxis

Ethische Auseinandersetzung: PEG-Ernährung bei Personen mit fortgeschrittener Demenz

Ausgabe 8/2008

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 8/2008

Nahrungsverweigerung ist ein häufiges Problem bei Personen in einem Stadium der fortgeschrittenen Demenz. Die Frage, ob eine PEG-Sonde gelegt werden soll oder nicht, kann nur abgestimmt auf den individuellen Fall beantwortet werden. Dieser Text beschäftigt sich allgemeingültig mit dieser Frage und kann nicht die individuelle Fallbesprechung ersetzen, jedoch helfen, Einblicke in diese Thematik zu gewähren.

Aktuelle Datenlage
Schätzungen zufolge werden in Deutschland jährlich rund 140000…