• 01.01.2003
  • Management

Irrtümer bei der Verabreichung von Medikamenten in US-amerikanischen Krankenhäusern

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 1/2003

In einer retrospektiven statistischen Auswertung untersuchte eine Autorengruppe aus der Pharmazeutischen Abteilung der Universität für Gesundheitswissenschaften in Amarillo, Texas/USA, die Häufigkeit von Fehlern und Irrtümern bei der Verabreichung von Medikamenten im Krankenhaus. In die Auswertung gingen Daten aus 1 597 Krankenhäusern ein, die ihre Apotheken-Daten in eine Nationale Datenbasis für Pharmaziedienste einspeisen. 1 336 (84 %) dieser Krankenhäuser verfügten über ein…