• 01.04.2003
  • Management

Einführung eines interdisziplinären Behandlungspfades

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 4/2003

Bei der Vorbereitung zur Einführung der DRGs im Klinikum Augsburg haben die Pflegedirektorin und der Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie im Einvernehmen mit dem Vorstand im Frühjahr 2001 entschieden, interdisziplinäre Behandlungspfade einzusetzen. Entsprechend sollte zunächst ein klinischer Behandlungspfad für die Laparoskopische Cholecystektomie in Form eines Pilotprojektes eingeführt werden, um die dabei gewonnenen Erkenntnisse in die Erarbeitung und Einsetzung weiterer…



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN