• 01.06.2003
  • Praxis
KlinikClowns auch in der Seniorenpflege allmählich unabkömmlich

"Können Sie auch La Paloma?"

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 6/2003

Am bekanntesten sind sie eigentlich durch ihre Arbeit mit Kindern in Krankenhäusern in ganz Bayern: die KlinikClowns. Eltern, Ärzte, Therapeuten und Pflegepersonal sind sich einig, dass die speziell ausgebildeten Spaßmacher aufmuntern, Farbe in blasse Wangen und den Patienten mit Lachen eine Therapie bringen, deren Wirkung eben nicht nur auf die Kleinsten beschränkt ist. Seit 1998 sind die KlinikClowns auch in Seniorenheimen zu finden, wo sie wöchentlich oder 14-tägig meist sehnsüchtig…



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN