• 01.01.2004
  • Management

Die Fallbesprechung in der Pflege

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 1/2004

Patienten und Bewohner sind häufig mit schwierigen und aufwändigen Problemsituationen konfrontiert. Ein hilfreiches pflegerisches Instrument, sich besonderer Problemfälle anzunehmen, ist die Fallbesprechung in der Pflege. Hier treffen verschiedene Berufsgruppen zusammen, um gemeinsam pflegerische und therapeutische Maßnahmen für ein vorliegendes Problem zu besprechen. Insofern unterstützt die Fallbesprechung die Umsetzung des Pflegeprozesses, indem unter Anleitung exemplarische Lösungen für…

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN