• 01.01.2004
  • Management
Universitätsklinikum Dresden setzt in Zeitwirtschaft und Personaleinsatzplanung auf Interflex

Neues System erreicht Konzentration auf das Wesentliche

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 1/2004

Eine Klinik hat eine feste Anzahl von ausgelasteten Betten und ist in einem überschaubaren Areal von wenigen Gebäuden untergebracht. Mit genügend Personal und Finanzmitteln ausgestattet bietet eine solche Struktur eine optimale Versorgung für jede Art von Patienten und deren Erkrankungen. Soweit das Ideal, das sich vor allem Patienten und Klinikbetreiber so sehr wünschen. Die Realität sieht anders aus. Große Verbünde von Einzelkliniken in vielen separaten Gebäuden untergebracht, eine Vielzahl…