• 01.09.2006
  • Praxis
Halt und Beweglichkeit für neurologische Patienten

Lagerung in Neutralstellung (LiN)

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 9/2006

Ein wichtiger Baustein in der Versorgung von schwerpflegebedürftigen Menschen ist die professionelle Lagerung im Bett und im Rollstuhl. Eine bereits in vielen neurologischen Akut- und Rehabilitationskliniken angewandte Methode ist die "Lagerung in Neutralstellung" (LiN) nach Heidrun Pickenbrock. Sie verhindert sekundäre Schäden und sorgt für maximale Bequemlichkeit. Bei der Lagerung in Neutralstellung kann der Patient durch eine individuell angepasste Lagerung mit möglichst günstigen…