• 01.01.2008
  • Praxis
Umfassendes Assessment

Schmerzeinschätzung bei Menschen mit Demenz

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 1/2008

Auch Menschen mit Demenz leiden an Schmerzen. Ihnen fehlt aber häufig die Möglichkeit, adäquat mitzuteilen, dass sie Schmerzen haben oder wie stark diese sind. Dabei gibt es auch für Demenzkranke geeignete Instrumente und Wege, um ihren Schmerz zu erfassen. Eine alltägliche Situation im Pflegeheim: Beim morgendlichen Aufstehen klagt die Bewohnerin Frau Bruns über starke Schmerzen: Der Rücken tut ihr weh, die Beine sind steif und schmerzen bei jeder Bewegung, das Auftreten ist eine Qual. Mit…

Autor


WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN