• 01.11.2008
  • Praxis

Ratschlag: Vergiftung bei Patienten

Ausgabe 11/2008

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 11/2008

Frage eines Altenpflegers aus der ambulanten Pflege:
Ein verwirrter älterer Herr, den ich seit einiger Zeit betreue, klagte über Kopfschmerzen und Übelkeit. Außer einer zyanotischen Gesichtsfarbe fiel mir auf, dass er sehr kurzatmig war. Trotz Frischluftzufuhr wurde sein Zustand nicht besser. Die immer stärker werdende Atemnot veranlasste mich, den Notarzt zu rufen. Dieser stellte eine Vergiftung fest. Der verwirrte Mann hatte eine Flasche mit Desinfektionsmittel getrunken. Wie handele ich in…