• 01.02.2009
  • Praxis

Klinik unter dem Feigenbaum: "Es gibt keine Medikamente gegen die Tränen"

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 2/2009

Nach den politischen Unruhen im Dezember 2007 in Kenia: Die humanitäre Hilfsorganisation LandsAid e.V. schickt kurz entschlossen ein Team zur medizinischen Soforthilfe ins Flüchtlingsdurchgangslager Kisumu, nahe des Viktoriasees. Weitere Teams folgen und bringen in Zusammenarbeit mit Apotheker ohne Grenzen e.V. (AoG) den teilweise noch nach Monaten unversorgten Patienten in der Umgebung medizinische Hilfe. Mehr noch: Sie bringen wieder Hoffnung. Krankenschwestern, die dabei waren, berichten.

I…

Autor

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN