• 01.09.2011
  • Praxis
Sexualität in der Pflege

Keine Frage des Alters

Keine Frage des Alters
Ausgabe 9/2011

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 9/2011

Nirgendwo sind wir so verletzlich wie in unserer Sexualität. Da professionelle Pflege so körpernah wie sonst kaum ein anderer Beruf arbeitet, werden wir zwangsläufig mit der Sexualität unserer Klienten konfrontiert. Es gilt eine Haltung zu entwickeln, die von einer warmherzigen Akzeptanz bei gleichzeitiger Professionalität gekennzeichnet ist.

Die Sexualität eines Menschen ist immer schutzbedürftig
Der Wort „Sexualität" stammt aus dem Lateinischen („sexus" = „Geschlecht"). Unter Sexualität des…