• 01.04.2015
  • _Lost & Found
HIV in der Altenpflege

Unsicher und unvorbereitet

Unsicher und unvorbereitet
Ausgabe 4/2015

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 4/2015

Viele Mitarbeiter in der Altenpflege sehen sich schlecht vorbereitet, wenn es um den Umgang mit HIV-infizierten Bewohnern geht. Das ist eines der Ergebnisse einer empirischen Studie.

Rund 78.000 Menschen sind hierzulande mit HIV infiziert. Bereits jetzt sind etwa ein Drittel davon älter als 50 Jahre, Tendenz steigend. Das wird künftig besonders die Altenpflege vor Herausforderungen stellen. Beobachtungen zufolge ist auch eine gestiegene Neuinfektionsrate in dieser Altersgruppe an den steigenden…

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN