• 01.01.2003
  • Praxis
Wesentliche Teile des Altenpflegegesetzes sind verfassungsgemäß

Bundeseinheitliche Altenpflegeausbildung

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 1/2003

Hintergrund
Das Gesetz über die Berufe in der Altenpflege sowie zur Änderung des Krankenpflegegesetzes (1) sah mit Wirkung ab dem 1. August 2001 erstmals bundeseinheitliche Berufsregelungen für Altenpflegerinnen und Altenpfleger, Altenpflegehelferinnen und Altenpflegehelfer vor. Da die bayerische Staatsregierung eine solche bundeseinheitliche Regelung als unzulässigen Eingriff in ihre Gesetzgebungskompetenz ansah und zudem inhaltlich divergierende Vorstellungen hatte, stellte sie einen…