• 01.03.2011
  • Praxis
17. Regensburger Pflegetag

Ängste im Pflegealltag

Ausgabe 3/2011

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 3/2011

Die Angst ist im Krankenhaus und in Pflegeheimen allgegenwärtig. Der Wunsch, mit eigenen Ängsten und mit denen anderer besser umgehen zu können, beschäftigt viele Pflegende. Der 17. Regensburger Pflegetag am 6. April 2011 rückt deshalb genau dieses Thema in den Mittelpunkt.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Menschen während ihres Lebens an „Ängsten" erkranken, liegt bei 15 Prozent. Diese Zahl ist recht hoch, fast gleichauf mit der Prävalenz für Depressionen. Die Angst ist evolutionspsychologisch…

Autor



WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN