• 01.06.2014
  • Praxis
Zukunft der selbstständigen Pflegetätigkeit

„Tiefpunkt noch nicht erreicht"

„Tiefpunkt noch nicht erreicht"
Ausgabe 6/2014

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 6/2014

Freiberufliche Pflegende sind begehrt, wenn kurzfristig Fachpersonal gebraucht wird. In manchen Häusern sind sie sogar fester Bestandteil, um offene Stellen zu kompensieren. Doch in letzter Zeit steht vermehrt der Vorwurf der Scheinselbstständigkeit im Raum. Wir sprachen mit Patricia Drube vom Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest über die Zukunftschancen dieses Arbeitsmodells und aktuelle Entwicklungen.

 

Frau Drube, wie ist die aktuelle Sachlage zum Vorwurf der…