• 01.04.2003
  • Praxis

Wie sinnvoll ist der Kornährenverband zur Thromboseprophylaxe?

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 4/2003

In meinem Arbeitsalltag als Krankenschwester einer onkologischen Station entstand eine Diskussion um die Wirksamkeit und Gültigkeit des Kornährenverbandes zur Kompression bei bestehender venöser Unterschenkelthrombose. Es gab keine Einigung darüber, ob diese Wickeltechnik wirklich zur Förderung des venösen Rückflusses oder eher zu einer Stauung des Blutes führt. Ist der Kornährenverband total veraltet, obwohl er immer noch Unterrichtsbestandteil in Pflegeschulen ist, oder ist seine…

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN