• 01.07.2003
  • Praxis

Wie sinnvoll ist die Inhalation zur Pneumonieprophylaxe?

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 7/2003

1) Ist eine Inhalationstherapie im Rahmen der Pneumonieprophylaxe, z. B. mit NaCl 0,9 % sinnvoll? 2) Wie wird die Inhalation korrekt gehandhabt? 3) Wie sinnvoll sind Druckluftvernebler, z. B. bei COPD Patienten, die mangels Compliance nur durch die Nase und nicht durch den Mund inhalieren; wirken dabei Medikamente (Bronchiodilatoren wie Bronchioinhalat) überhaupt auf die Bronchien, oder wird der Medikamentennebel durch die Nasenschleimhaut abgefangen?Antwort

1) Die Vernebelung von so…



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN