• 01.12.2004
  • Management

Fehlzeitenmanagement in Krankenhausunternehmen

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 12/2004

Die derzeitige Umstellung vom bisherigen Selbstkostendeckungsprinzip mit starren Budgets auf das neue Fallpauschalensystem (DRG) (1) mit diagnoseabhängigen Einheitspreisen zwingt die Krankenhäuser mehr denn je, ihre Kostenstrukturen erneut zu überdenken, um sich im Wettbewerb Gesundheitsversorgung dauerhaft positionieren zu können. Da die Personalkosten mit rund 70 % der Krankenhausausgaben den größten Ausgabenblock darstellen, führen krankheitsbedingte Personalausfälle zu erheblichen…

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN