• 01.11.2007
  • Management
Arbeitsteilung im Gesundheitswesen

Delegation - mehr als eine Frage der Ärzteentlastung

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 11/2007

Lange Zeit wurde sie von der Pflege als berufsfremde Aufgabe abgelehnt: die Übernahme medizinischer Tätigkeiten. Doch die Situation hat sich gewandelt. Die Pflegeberufe sind nun bereit, unter bestimmten Bedingungen Aufgaben zu übernehmen. Aufgrund wenig differenzierter Berichte in der Presse entsteht jedoch der Eindruck, die Entlastung der Ärzte sei das ausschließliche Ziel dieser Entwicklung. Tatsächlich geht es bei der aktuellen Delegationsdiskussion aber um viel mehr.

Die immerwährende…