• 01.11.2007
  • Management
Pflege(nde) in Not

Pflegen "am Limit"

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 11/2007

Zeitdruck und steigende Arbeitsbelastung sind geläufige Schlagworte in der Pflege geworden. Doch wie fühlt es sich an, wenn man glaubt, nicht mehr so pflegen zu können, wie man gerne möchte? Die folgenden Ausführungen bieten einen Einblick in den Alltag einer Pflegenden.

Nun ist es soweit. Heute ist der Tag, der mir den Job kosten wird. Heute werde ich ganz sicher nicht alles schaffen, was ich laut Plan erledigen müsste. Zeit habe ich von 13.00 bis 20.30 Uhr, doch Arbeit habe ich für nochmal…