• 01.04.2009
  • Praxis

Ulcus cruris venosum: Nicht die Wunde, sondern der Mensch steht im Mittelpunkt

Ausgabe 4/2009

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 4/2009

Menschen mit einem Ulcus cruris venosum leiden häufig an gravierenden Einschränkungen ihrer Lebensqualität. Zusätzlich empfinden sie die notwendige Kompressionstherapie als belastend und einschränkend. Eine mangelnde Akzeptanz der Kompression gefährdet jedoch den Heilungserfolg. Deshalb ist die Beratung und Schulung dieser Patienten von besonderer Wichtigkeit.

Das Ulcus cruris venosum ist ein venöses Beingeschwür, das sich aufgrund einer chronisch venösen Insuffizienz (CVI) am Unterschenkel…