• 01.07.2009
  • Management

Studie zum Qualitätsmanagement in der ärztlichen Praxis: Ärzte nennen Fehler

Studie zum Qualitätsmanagement in der ärztlichen Praxis: Ärzte nennen Fehler
Ausgabe 7/2009

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 7/2009

Die Fehlerkultur innerhalb der Ärzteschaft wandelt sich, denn Ärzte und auch Pflegepersonal diskutieren „critical incidents" (unerwünschte Ereignisse). Das ist ein Ergebnis der noch unveröffentlichten Studie „Qualitätsmanagement in der ärztlichen Praxis 2009" der Stiftung Gesundheit. An der Studie haben 985 Ärzte teilgenommen; 935 Responder (94,3 Prozent) haben zu den Themen „Fehler" und sogar „Fehler mit Patientenschaden" Auskunft gegeben. 

„Dass nahezu alle Ärzte bereit sind, über das…