• 01.11.2012
  • Praxis
Mangelernährung bei geriatrischen Patienten

Wie zuverlässig sind gängige Erfassungs-Instrumente?

Wie zuverlässig sind gängige Erfassungs-Instrumente?
Ausgabe 11/2012

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 11/2012

In der öffentlichen Diskussion wird vor allem Übergewicht als Risikofaktor für chronische Erkrankungen thematisiert. Dabei wird leicht übersehen, dass Mangelernährung und Untergewicht sowohl in der Akutmedizin als auch in der Altenpflege eine mindestens ebenso große Rolle spielen.

Mangelernährte Patienten haben ein wesentlich höheres Risiko, an einem Dekubitus zu erkranken als Patienten mit normalem Ernährungszustand. Zudem erleiden sie nach größeren Operationen signifikant häufiger…

Autor


Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN