• 20.05.2019
  • PflegenIntensiv
Kommentierung der Studie zur Arbeitszufriedenheit von Intensivpflegenden

67 % unzufrieden im Job – Berufsausstieg aktiv gegensteuern

gettyimages_488573139.jpg
Ausgabe 2/2019

PflegenIntensiv

Ausgabe 2/2019

Seite 18

Im „Deutschen Ärzteblatt“ vom 8. März 2019 wurde eine Studie von Karadiannidis et al. zur Arbeitszufriedenheit von Intensivpflegenden veröffentlicht. Die Ergebnisse sind alarmierend: Eine deutliche Mehrheit ist unzufrieden im Job, viele planen den Berufsausstieg oder wollen ihre Stundenzahl reduzieren. Angesichts des bereits heute gravierenden Personalmangels ist die Patientenversorgung in Gefahr. Was ist zu tun, um die Arbeitszufriedenheit zu fördern und der Jobflucht vorzubeugen?

 

Der…

Autor


Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN