• 01.03.2008
  • Praxis

Kommunikation mit Sterbenden - Zuhören und verstehen bis zuletzt

Ausgabe 3/2008

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 3/2008

Kommunikation in der Sterbebegleitung ist vielschichtig. Sie umfasst das Einlassen auf extreme Emotionen, die die Schwerkranken durchleben, aber auch das Verständnis von Symbolen, Träumen, Metaphern und Geschichten, die uns Sterbende anvertrauen. Gerade im Umgang mit Menschen, die zum sprachlichen Austausch nicht mehr fähig scheinen, hat die Kommunikation einen besonderen Stellenwert. Doch noch immer prägen Unsicherheit und Sprachlosigkeit den Umgang mit Schwerstkranken und Sterbenden.

Das…