• 01.04.2007
  • Praxis
Meinungsspiegel

Wege zum Patienten

Ausgabe 4/2007

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 4/2007

Mehr Zuwendung, besserer Service, schnellere Prozesse – unter dem Begriff Patientenorientierung lässt sich vieles verstehen. Wir haben bei Vertretern aus Wissenschaft, Management, Berufspolitik und Praxis nachgefragt: Was bedeutet für Sie Patientenorientierung?

Das Leben über die Krankheit hinausheben
Patientenorientierung bedeutet, Patienten in den Mittelpunkt zu rücken und sich konsequent an den Bedürfnissen kranker Menschen und ihrer Familien zu orientieren und nicht an gestörten Funktionen.