• 01.02.2003
  • Management

DRGs als leistungsgerechte Finanzierung - jedoch nicht für die Pflege

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 2/2003

Die aktuellen Diskussionen im Gesundheitswesen sind primär defizitorientiert. Das Gesundheitswesen befindet sich nach Aussagen vieler seit langem in einer ökonomischen Krise. Seit Jahren wird der Begriff "Kostenexplosion" in den Mittelpunkt der gesundheitspolitischen Diskussionen gestellt. Die Einführung des DRG-Systems ist eine logische Konsequenz auf die bestehenden Probleme im Gesundheitswesen. Seit den 70er Jahren gab es insgesamt über 50 neue Gesundheitsgesetze und Änderungsverordnungen,…

Autor



WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN