• 01.10.2004
  • Praxis
Vom Schamgefühl inkontinenter Menschen

"Ich hab´ da ein Leck ü"

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 10/2004

Eine Harninkontinenz ist für die Betroffenen in hohem Maße mit Schamgefühlen verbunden. Hieraus resultieren Angst vor Ablehnung, vor Stigmatisierung und davor, als Mitglied einer Randgruppe behandelt zu werden. Der folgende Beitrag fasst internationale Literaturergebnisse zum Phänomen Scham bei inkontinenten Menschen zusammen und macht deutlich, wie wichtig der sensible Umgang mit der Schamproblematik bei pflegebedürftigen inkontinenten Patienten ist.

Inkontinenz - nicht nur ein…

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN