• 01.06.2005
  • Praxis
in der Bezugspflege in Altenhilfeeinrichtungen

Die Beziehungspflegeplanung

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 6/2005

Die Grundlagen und die Praxis eines neuen Instrumentes in der Bezugspflege sind Grundlage dieses Artikels. Die Beziehungspflegeplanung macht es möglich, die bisher „unsichtbaren Aspekte“ der Bezugspflege, nämlich die Gestaltung und die Durchführung der Beziehungspflege, zielorientiert zu planen, zu dokumentieren und die Wirkung der Beziehungsarbeit nachzuweisen. Dies könnte dazu führen, die bisherige Praxis der Pflegeeinstufung dahingehend zu verändern, dass Beziehungsarbeit als Zeitkriterium…

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN