• 01.11.2005
  • Praxis
Schwester Anneliese Mader

Die Wegbegleiterin

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 11/2005

Mehr als vierzig Jahre hat sie im Stillen gewirkt - hat Sterbende auf ihrem letzten Weg begleitet, Angehörigen zur Seite gestanden, Helfer und Helferinnen ausgebildet, die Gründung eines Hospizes initiiert. Jetzt erhielt Schwester Anneliese Mader für ihr Engagement in der Hospizpflege den Bundesverdienstorden - und zögerte im Vorfeld, diese Auszeichnung überhaupt anzunehmen. Die Geschichte einer Ordensfrau,die ihrem Ruf gefolgt ist, ihr Leben den Sterbenden zu widmen. Es gibt eine…

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN