• 01.07.2006
  • Praxis
Neurogene Blase

Intermittierende Katheterisierung sorgt für optimale Versorgung

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 7/2006

Heutzutage sollte ein Dauerkatheter nur noch in Ausnahmefällen gelegt werden. Als beste Methode der neurogenen Blase hat sich der intermittierende Selbstkatheterismus erwiesen. Der Patient kann sich somit problemlos selbst versorgen - und dies ohne Infektionsgefahr.

Unterschiedliche Blasenfunktionsstörungen
Unter der "Neurogenen Blase" bzw. einer "Neurogenen Blasenstörung" sind alle Formen von Blasenfunktionsstörungen zusammengefasst, die auf eine Fehlfunktion oder Verletzung des Nervensystems…