• 01.05.2007
  • Praxis
Wundversorgung

Strategien zur Schmerzvermeidung

Ausgabe 5/2007

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 5/2007

Schmerzen stellen in der Regel die stärkste Belastung für Wundpatienten dar. Kommen noch Schmerzen beim Verbandwechsel hinzu, kann es leicht sein, dass sich der Patient gegen die Therapie sperrt. Umso wichtiger ist es, bestimmte Maßnahmen zu beachten, um den Schmerz des Patienten und die psychische Belastung beim Verbandwechsel möglichst gering zu halten. Schmerz hat für den Betroffenen vielerlei Auswirkungen: Depression und Stimmungschwankung, Schlafmangel, Bewegungseinschränkung, Schwäche,…