• 01.10.2007
  • Praxis
Empfehlung

Versorgung und Pflege der Eintrittsstellen von PEG/PEJ-Sonden

Ausgabe 10/2007

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 10/2007

Sondeneintrittsstellen von PEG- und PEJ-Anlagen bedürfen einer regelmäßigen Pflege und müssen verbandstechnisch richtig versorgt werden. Es gilt, Komplikationen für den Patienten zu minimieren, die Verweilzeit der Sonde zu optimieren und die Lebensqualität zu erhöhen. Der folgende Beitrag gibt Empfehlungen im Rahmen der Versorgung von Sondenneuanlagen sowie von bereits länger liegenden Sonden. Die enterale Ernährung als physiologische Form der Nahrungsaufnahme ist für die dauerhafte Versorgung…

Autor



WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN