• 01.02.2008
  • Management
Digitale Fotos

Wunddokumentation in digitalen Zeiten

Ausgabe 2/2008

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 2/2008

Ein digitales Foto kann die schriftliche Dokumen-tation sinnvoll unterstützen beziehungsweise ergänzen. Eine fotografische Dokumentation visualisiert den aktuellen Wundzustand und verdeutlicht den Heilungsverlauf – vorausgesetzt, dass diese nach bestimmten Maßgaben erfolgt. In dem neuen Expertenstandard zur Pflege von Menschen mit chronischen Wunden wird die Fotodokumentation zwar angesprochen, aber nicht als verbindlich definiert. Gegner der digitalen Doku-mentation argumentieren meist, dass…