• 01.07.2008
  • Praxis

Schulungsprogramme für Patienten nach Herztransplantation

Ausgabe 7/2008

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 7/2008

Patienten sind nach einer Transplantation mit einer typischen Gefahr konfrontiert, der so genannten Organabstoßung. Immunsuppressiva beugen dieser Komplikation zwar vor, schwächen aber wiederum das Immunsystem. Die Patienten müssen somit nach einer Transplantation ihr Leben und Verhalten grundlegend an die neuen Erfordernisse anpassen. Pflegerische Schulungsprogramme spielen dabei eine entscheidende Rolle.

Ein zentrales Aufgabengebiet auf der Herztransplantationsstation liegt in der Pflege von…