• 01.09.2009
  • Praxis

Kultursensibler Umgang: Pflegen, was uns fremd ist

Kultursensibler Umgang: Pflegen, was uns fremd ist
Ausgabe 9/2009

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 9/2009

Menschen aus fremden Kulturen haben oft andere Werte und verhalten sich anders. Dies gilt auch im Falle von Krankheit und Pflegebedürftigkeit. So kann es leicht zu Missverständnissen kommen, die die Pflegebeziehung belasten. Deshalb ist es wichtig, mit ausländischen Patienten oder Bewohnern und 

ihren Angehörigen zu sprechen und zu reflektieren, wie Familien aus fremden Kulturen besser in den Heilungsprozess integriert werden können.

Er kam aus der Türkei, woher genau, wissen die Pflegenden…