• 01.04.2010
  • Praxis

Angehörige in der stationären Altenhilfe: Basale Stimulation fördert Nähe

Angehörige in der stationären Altenhilfe: Basale Stimulation fördert Nähe
Ausgabe 4/2010

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 4/2010

Wenn Worte nicht mehr reichen, ist es für Angehörige schwierig, Nähe zu „ihrem Bewohner" zu schaffen. Im CBM-Altenwohnheim „Wohnstift am Südpark" in Münster wurde deshalb ein Konzept entwickelt, das besonders die nonverbale Kommunikation zum Bewohner fördert. Eine entscheidende Rolle spielt dabei die Basale Stimulation. Tag für Tag geschieht es 

in Pflegeheimen in ganz Deutschland: Fürsorgliche, engagierte Angehörige (1) stehen rat- und hilflos vor dem Rollstuhl oder am Bett „ihrer" Angehörigen…