• 01.12.2007
  • Praxis

Stürze sind vermeidbar - Sturzfolgen sind reduzierbar

Ausgabe 12/2007

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 12/2007

Spätestens seit Veröffentlichung des Expertenstandards „Sturzprophylaxe in der Pflege" sind pflegerische Einrichtungen gehalten, zur Risikominimierung ein entsprechendes Sturzmanagement zu betreiben. Im folgenden Beitrag wird beschrieben, was eine Klinik mittels Verfahrensanweisung zur Sturzprävention erreichen konnte.

Implementierung nach Expertenstandard
Verfahrensanweisung Sturzprävention

Ende 2005 wurde am IsarAmperKlinikum, Klinik Taufkirchen/Vils, ein Sturzmanagement nach den…