• 01.07.2012
  • Praxis
Wundspülung

Saubere Wunde, saubere Versorgung

Saubere Wunde, saubere Versorgung
Ausgabe 7/2012

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 7/2012

Die Wundbeurteilung wird durch eine unsaubere Wunde erschwert bis unmöglich. Ist eine Wunde mit Belegen, Resten von Gewebe, Exsudat oder Biofilm verunreinigt, ergibt sich kaum eine klare Einschätzung. Ein Abstrich zur Klärung der Keimsituation an der ungereinigten Wunde wird zudem verfälscht. Die Reinigung der Wunde durch eine sachgerechte Wundspülung steht damit der eigentlichen Versorgung voran.

Eine mangelhafte Wundreinigung erschwert die Therapie und gefährdet den Behandlungserfolg. Das…

Autor



WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN