• 01.03.2013
  • Praxis
Demenzkranke in der Endoskopie

Ein aussichtsloser Kampf?

Ein aussichtsloser Kampf?
Ausgabe 3/2013

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 3/2013

Die Versorgung demenzkranker Menschen im hektischen Klinikbetrieb ist immer eine große Herausforderung. Wenn die Betroffenen dann noch für eine koloskopische Untersuchung vorbereitet werden müssen, stoßen Pflegende häufig an die Grenzen der Möglichkeiten. Wie kann dem Betroffenen in dieser ungewohnten Situation Sicherheit vermittelt werden?

Die adäquate pflegerische Versorgung demenzkranker Patienten im Krankenhaus, die sich einer koloskopischer Untersuchung unterziehen müssen, gewinnt an…

Autor


WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN